Meridian59 Deutschland
Kategorie: | Monster ⇒ Ork-Häuptling |

Ork-Häuptling
Um den ominösen Titel und Rang eines Grubenboss zu erlangen, mußte dieser Ork mehr als einhundert andere seiner Art bekämpfen und töten. In den Höhlen gibt es keinen furchterregenderen Krieger, entschlosseneren Führer oder gräßlicheren Gegner als den entsetzlichen Grubenboss.

Informationen Bemerkung
Kategorie:
Bösartig
Karma: 90
Max HPs: 115
Geschwindigkeit 16
...
Beute Karten
Schriftrolle der Hitze 1 %
Stab der Blindheit 1 %
Stab der Unbeweglichkeit 1 %
Plattenpanzer 2 %
Ork-Schild 2 %
Flasche 2 %
ungeschliffener Seraph 3 %
Goldklumpen 4 %
Nerudit-Rüstung 9 %
Nerudit-Schwert 9 %
Säbel 12 %
Pfeil 12 %
Orkzahn 42 %
Bemerkung
Der Orc Pit Boss hat 2 Scimitars und schlägt sehr schnell zu. Um ihn herum sind viele Cave Orcs und Orc Wizards. Das macht ihn zu einem starken Gegner.

Eine Besonderheit bei diesem Gegner ist, dass er als einziges Monster eine Leiche hinterlässt, die man ebenfalls angreifen kann. Dies muss man machen um von der Leiche den Kopf abzuschneiden.

Der Kopf wird für den Sword of Riija Quest benötigt.
DER WEG ZUM ORC PIT BOSS

Um zum Orc Pit Boss zu gelangen muß man zu dritt sein. Jeder sollte eine gute Lichtquelle, bzw. Night Vision dabei haben.

Zuerst muss man sich in die Orc Caves begeben. Ein Spieler geht durch The Archaic Hollows zu Grog Antechember. Die beiden anderen Spieler begeben sich von der Karte An Enigmatic Chamber aus zu Brog Antechamber.

Der Spieler in Grog Antechamber stellt sich auf den helle Feld am Boden. Die beiden anderen stellen sich in Brog Antechember ebenfalls auf die hellen Flecken am Boden.


In der Mitte der Plattform in Brog Antechamber befindet sich ein Hebel. Sind alle Spieler in Position, kann mit dem Hebel der Fahrstuhl bewegt werden.

Die Plattform in Grog Antechamber fährt nach oben und gibt einen Gang nach Osten frei.

Währendessen bewegt sich die Plattform in Brog Antechamber nach unten, und gibt einen Gang nach Norden frei.

Folgt man nun diesen beiden Gängen, landet man in der Karte vom Orc Pit Boss.

Karte/Map


Taktik

Ist man erst einmal beim Orc Pit Boss angelangt, braucht man die 2 anderen Spieler nicht mehr. Sie sind nur für den Fahrstuhl notwendig.

Anfangs findet man in der Karte nur den Orc Pit Boss und zwei Orc Wizards. Es dauert aber nicht lange, und überall in der Karte spawnen Cave Orcs. Man sollte nun möglichst schnell versuchen die beiden Orc Wizards aus dem Weg zu räumen, da sie mit ihren Zaubern ziemlich lästig werden können. Anschliessend sollte der Orc Pit Boss von den übrigen Cave Orcs getrennt werden.

Das klappt ganz gut, indem man von einer Seite der Karte auf die andere Seite läuft. Das macht man solange, bis man ihm alleine gegenübersteht. Man sollte jedoch vermeiden in das Wasser zu laufen, da man dort stark abgebremst wird.

Ist er alleine, so ist es für erfahrene Spieler kaum ein Problem ihn zu besiegen. Wie bei allen Orcs sollte man einen Hammer benutzen.

Da er 2 Scimitars gleichzeit benutzt haut er sehr schnell zu, wenn man die Möglichkeit dazu hat, sollte man Blind oder Dazzle auf ihn casten.

Stirbt der Orc Pit Boss, so kann man anschliessend noch seine Leiche angreifen, und den Kopf abschneiden. Diesen benötigt man für den Sword of Riija Quest.

Sobald er besiegt ist, öffnet sich das Gitter vor der Schatzkammer im Norden der Karte. Hier sollte man erstmal hineinlaufen, da man in diesem Teil der Karte sicher ist und sich ausruhen und heilen kann.

Außerdem findet man hier einen Orc Shield, Tears of a Newborn ein Ivy Circlet und ein Mystic Sword, sowie eine Robe of the Disciple.





Tipp: Zaubert man eine Firewall direkt vor den Eingang der Schatzkammer, und anschließend Bait laufen die Orcs solange darin herum bis sie umfallen. Man muss nur noch zuschauen und looten.

Eine relativ einfache und sichere Methode, viele Orcs auf einmal zu töten, und eine große Menge Loot zu bekommen.